Leben am Limit: Überlebenstipps für Singles

Das sind die Gründe für dein Singledasein.Ach ja, Singles haben es nicht leicht. Und das obwohl die Zahl der Singles in der Schweiz die letzten Jahren beachtlich gestiegen ist. Da müsste man doch eigentlich meinen, dass die Gleichgesinnten schnell zusammenfinden. Oder eben nicht. Aber wieso gibt es überhaupt so viele Singles? Und wie schaffe ich es dennoch glücklich zu sein?

Im Überblick: In der Schweiz leben sehr viele Singles. Dabei ist es eigentlich so, dass kaum einer Partnerschaften gegenüber abgeneigt ist. Wir möchten in diesem Artikel die Hintergründe der Single-Gesellschaft aufzeigen und unsere Tipps vorstellen, um als Single zu überleben.  

#foreveralone – Warum Singles nie ohne Grund alleine sind

Hören will das vermutlich niemand. Auch wenn jeder weiß, dass da etwas Wahres dran ist: Singles sind nie ohne Grund alleine. Da kann man der unkomplizierteste Mensch der Welt sein und dennoch findet man keinen Partner. Knallhart gesagt ist es nun mal so: wenn etwas gut läuft, begründet der Mensch das mit seinem eigenen Handeln. Läuft irgendetwas hingegen schief, sind die anderen daran schuld. Immer. Das ist etwas wovon du dringend abkommen solltest. Mach dir Gedanken, ob der Fehler nicht vielleicht auch bei dir liegen könnte.

  • Einstellungssache – „Ich suche nicht, ich werde gefunden“

Natürlich kann es sein, dass man das Glück hat und vom Traumpartner gefunden wird. Die Regel ist das leider nicht. Wer also wirklich jemanden kennenlernen möchte, sollte sein Glück nicht dem Zufall überlassen, sondern selbst in die Hand nehmen.

  • Vorstellungssache – „ Ich weiß, wie mein Traumpartner aussieht“

Auch wenn sich jeder schon einmal den Traummann oder die Traumfrau ausgemalt hat, sollte man sich von diesen Vorstellungen lösen. Dass es wichtig ist, den Partner attraktiv zu finden steht außer Frage, wer jedoch ein vorgefertigtes Bild zu seinem Traumpartner hat, steht sich nur selbst im Weg. Da könnte einem der charakterlich perfekt passende Mensch Interesse an dir zeigen und du würdest ihm vermutlich keine Chance geben, weil er dir nicht zu 100% in deine optischen Vorstellungen passt.

  • Erwartungssache – „Ich warte auf die perfekte Beziehung“

Eine perfekte Beziehung, soso. Was ist das eigentlich? Eine Beziehung in der man sich jeden Tag auf ein Neues einfach nur toll findet? In der es keinen Streit gibt? Praktisch eine Beziehung, die schon völlig ausgereift und perfekt ist, bevor man sie überhaupt eingegangen ist. Eindeutig der falsche Ansatz. Eine Beziehung lebt davon zu entstehen, zu reifen. Man muss sich eben erst einmal aufeinander einstimmen.

Sollte einer dieser Punkte auf dich zutreffen, weißt du vielleicht bereits, warum du noch Single bist.

Wie man als Single glücklich wird

Natürlich kann es auch sein, dass man als Single gar kein Interesse daran hat, etwas an seiner Situation zu ändern. Ganz im Gegenteil gibt es sogar sehr viele überzeugte Singles. Letztendlich wird man jedoch irgendwann von der Vorstellung, einen Partner an seiner Seite zu haben, eingeholt. Bis dahin muss man aber auch nicht verzweifeln. Viel besser ist es zu wissen, wie man mit diesem Zustand glücklich wird.

#1 Akzeptiere dich selbst

Du bist, wer du bist. Und das ist auch gut so. Auch wenn du vielleicht ein paar falsche Vorstellungen haben solltest oder deine Einstellung sich nicht unbedingt zur Partnersuche eignet, solltest du im Großen und Ganzen mit dir zufrieden sein. Denn nur wer sich selbst liebt, kann auch von anderen geliebt werden.

#2 Schließe mit der Vergangenheit ab

Erinnerungen prägen uns und das ist auch nicht unbedingt schlecht. Dennoch können sie einen auch sehr belasten, gerade wenn es um gescheiterte Beziehungen geht. Daher ist es wichtig, irgendwann mit seiner Vergangenheit abzuschließen. 

#3 Genieße dein Singleleben

Allein sein ist nicht gleich einsam sein. Klar, gibt es viele Momente, die man gerne mit einem Partner teilen würde, aber manchmal ist es auch einfach schön, ungebunden zu sein. Zumindest eine Zeit lang. Du hast keine Verpflichtungen und kannst tun und lassen was du willst. Heiße Flirts mit Unbekannten, knoblauchhaltiges Essen oder ständig schräge Frisuren. Du bestimmst, worauf du Lust hast.

Mach‘ dem Singledasein ein Ende!

Wenn du an dem Punkt angelangt bist, an dem du keine Lust mehr hast Single zu sein, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um etwas an der Situation zu ändern. Mach dich bereit für die Partnersuche!

Wie man Singles kennenlernen kann und was wirklich funktioniert

So machst du deiem Singldasein endlich ein Ende.Wer sich dazu entschließt, nach einem Partner zu suchen, wird sich zunächst fragen,  wo man Singles kennenlernen kann. Klar: Möglichkeiten, um mit anderen in Kontakt zu treten, gibt es viele. Aber nicht jede Methode ist auch für alle Singles geeignet.

  • In Cafés, Clubs und Bars

Wo getrunken wird, ist die Stimmung locker, lautet die Devise. In vielen Ratgebern wird daher oft vorgeschlagen, öffentliche Orte mit Alkoholausschank zu besuchen, um andere Singles kennenzulernen. Der Ansatz ist soweit auch nicht verkehrt, aber leider sieht die Realität oft anders aus. Hinzu kommt, dass auch nicht jeder den Mut besitzt offen auf andere zuzugehen und sie anzusprechen, da hilft auch kein Mut antrinken.

  • In Bus und Bahn

Wer hat nicht schon mal einen Flirt in öffentlichen Verkehrsmitteln erlebt? Die Blicke treffen sich. Man lächelt sich zu. Einer steigt aus. Man sieht sich nie wieder. – Zwar trifft man hier viele Menschen auf engem Raum an, aber wer hier nicht schnell ist, hat schnell seine Chance verpasst.

  • Am Arbeitsplatz – heiße Flirts unter Kollegen

Auch heute noch gilt der Arbeitsplatz als einer der beliebtesten Orte für die Partnersuche. Es liegt ja auch nahe, dass man sich näher kommt, wenn man sich Tag für Tag begegnet. Allerdings spielt man hier auch schnell mal mit dem Feuer: Zum einen tritt nicht jeder Chef Beziehungen unter Kollegen tolerant entgegen und zum anderen befindet man sich in einer komischen Lage, wenn es mit dem Partner nicht klappen sollte.

  • Online Dating – wenn aus digitaler Partnersuche echte Gefühle werden

In seinen Anfängen oftmals verpönt, jedoch mittlerweile mit die effektivste Lösung, um andere Singles kennenzulernen, ist das Online Dating. Über online Partnervermittlungen und Singlebörsen lernen sich die Partnersuchenden kennen und kommen sich näher, bevor ein erstes Treffen entsteht. Das hat den klaren Vorteil, dass die Hemmschwelle deutlich niedriger ist. Außerdem bietet es einem auch die Perspektive nach Singles zu suchen, die man so vielleicht nie kennen würde (z.B. aufgrund der Entfernung).

 

Kurzer Exkurs: Partnervermittlung vs. Singlebörse

Wer sich das erste Mal für die Partnersuche über das Internet entscheidet, steht erst mal vor der Wahl zwischen Partnervermittlung und Singlebörse. Da ist Überforderung oft vorprogrammiert. Daher wollen wir euch den Unterschied zwischen den beiden Datingsite-Formen kurz erklären:

 

Partnervermittlung: Wie der Name bereits verrät, werden hierbei Partner vermittelt. Das läuft meist so ab, dass man bei der Erstellung des Profils eine Art Persönlichkeitstest durchläuft. Im Anschluss daran erhält man Partnervorschläge, die auf die Ergebnisse des Tests passen. Allerdings sind diese Seiten meist mit hohen Kosten verbunden und auch der kostenlose Einblick in die Seite ist meist nicht möglich.

 

Singlebörse: Im Gegensatz zur Partnervermittlung, werden die Mitglieder auf Singlebörsen selbst aktiv. Die Anbieter der Seite stellen dem Nutzer verschiedene Funktionen zur Verfügung, wie z.B. Suchmöglichkeiten, mit denen er nach anderen Singles suchen kann. Oft sind diese sehr kostengünstig bzw. sogar gratis nutzbar.

 

  • Mobile Dating – Liebe im Smartphone Format: immer & überall

Noch nicht so lange dabei, jedoch mittlerweile noch weniger wegzudenken als das Online Dating, ist die Partnersuche per Dating App. Diese kann man auf seinem Smartphone oder Tablet installieren und somit von überall aus auf Partnersuche gehen. Das hat den Vorteil, dass man schnell auf Nachrichten reagieren kann und keinen Flirt verpasst – das Smartphone hat man schließlich so gut wie immer dabei.

Online & Mobile Dating mit Bildkontakte

Unsere Singlebörse ist mit über 15 Jahren Erfahrung  einer der ältesten Dating Anbieter der Schweiz. Seither sind wir stetig daran, unseren Service zu verbessern, um jedem unserer Mitglieder eine geeignete Dating Plattform bieten zu können.

Wenn es online einfach Klick macht

Was wir bieten:

  • alle wichtigen Kontaktfunktionen kostenlos für Chancengleichheit
  • von Hand geprüfte Profile zum Ausschluss von Fake-Profilen
  • freiwillige Echtheitscheck zur zusätzlichen Bestätigung der eigenen Authentizität
  • über 3 Millionen Mitglieder, von denen viele gleichzeitig aktiv sind

 

Dein Single-Dasein muss kein Dauerzustand sein. Wenn du dich also wieder auf den Dating-Markt begeben möchtest, dann melde dich doch einfach bei bildkontakte an.  – Du wirst sehen: Partnersuche kann SO einfach sein.

Autor:

Tags: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.